Rettungssport

Rettungssport ist mehr als "nur" Sport. Je schneller Rettungsschwimmer im Wasser sind, desto besser können sie in Not geratenen Schwimmern helfen. Deshalb finden in Deutschland und auf internationaler Ebene verschiedene Meisterschaften statt. Diese Events helfen außerdem, den Geist des Rettungsschwimmens zu verbreiten und Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu stiften.

In Deutschland ist der Rettungssport in Orts-, Kreis- und Landesmeisterschaften organisiert. Im Herbst finden die Deutschen Meisterschaften statt, die von der DLRG-Jugend organisiert werden.

International werden Europa- und Weltmeisterschaften (Rescue) ausgetragen - des Weiteren ist der Rettungssport bei den World Games vertreten, den Spielen der nicht olympischen Sportarten.

Bei der Rescue 2010 konnte sich das Team der DLRG unter den TOP 3 Nationen im Rettungssport etablieren. Hinter den dominierenden Australiern und Neuseeländern belegte man den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Wir in der Ortsgruppe Rolfshagen nehmen an den jährlichen Bezirksmeisterschaften teil und qualifizieren uns dort zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften. 

Als eingespieltes Team im Wasserrettungsdienst liegt unsere Stärke besonders in einsatzorientierten Disziplinen. Wir starten regelmäßig mit hervorragenden Ergebnissen bei

  • IRB-Challenges national,
  • Freundschaftswettkämpfen anderer OG´s
  • Freiwasserwettkämpfen,
  • und der Laufserie-Schaumburg.

Wir legen großen Wert auf die kameradschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Ortsgruppen, sodass wir oft als Team junger Rettungsschwimmer unter dem Namen "Lifeguard-Competition-Team" auftreten. Der Spaß und das kameradschaftliche Retten stehen bei uns im Vordergrund.

Ausbildung im Rettungssport

Auch im Bereich Rettungssport bietet die DLRG Qualifikationsmöglichkeiten an, beispielsweise zum Kampfrichter in der Schwimmhalle oder im Freigewässer oder die Ausbildung zum Trainer C - Leistungssport (Rettungssport).Alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Lizenzen stehen hier zum Download bereit.